Futterpaten (schaften)

5758 Fantasma

Fantasma ist seit 2009 im Tierheim, geboren vermutlich so ca 2001. Er ist ein freundlicher und selbstbewusster Rüde, der inzwischen nicht mehr in der Vermittlung ist. Nach dem Motto: Alte Bäume versetzt man nicht, bleibt Fantasma in seinem Zuhause, was leider niemals eine Familie war.

Die Betreuung wird finanziert von: Holger und Jenny

 

Anka kam vollkommen unterernährt mit abgetrennten Schwaz zu uns, sie ist Leishmaniose positiv und ihr Vorderlauf wurde schwer verletzt. Sie ist also ein echter Tierschutzhund der auf eine Adoption hofft. Die Voll - Patenschaft wird bis dahin von Sabrina übernommen. Vielen Dank dafür!

Fino wird es rassebedingt sehr schwer haben das Tierheim wieder zu verlassen. Natürlich hoffen wir darauf das irgendwann jemand kommt dem der Rassismus der Politiker egal ist. Deshalb ist es um so schöner, dass er den Aufenthalt im Tierheim durch eine Vollpanteschaft von Elke P. finanziert bekommt. Vielen Dank dafür

Aron kam unterernährt aus offenbar sehr schlechter Haltung zu uns. Im Tierheim hat er erst einmal Kontakt zur Welt aufgenommen, die er ganz offensichtlich noch gar nicht kannte. Die Futterpatenschaft wurde dankenswerter weise von Annelies U. übernommen. Vielen Dank dafür!

Kaiser ist ein liebenswerter Hund, der einfach zu jedem Menschen freundlich ist. Leider macht ihm seine Rasse das Finden einer neuen Familie nicht wirklich leicht. Deshalb wird wohl leider ein längerfristiger Aufenthalt im Tierheim wahrscheinlich sein. Die Vollpatenschaft von Kaiser wurde von Roswitha D. übernommen. Vielen Dank dafür!

Choco ist ein toller mittelgrosser Hund. Er ist schön, verschmust und ein totaler Familienmensch. Offenbar verhindern zwei Fakten seine Adotpion, er ist Leishmaniose positiv getestet (ohne Anzeichen auf Erkrankung) und er will als Einzelhund in seine Familie einziehen. Es bestehen also durchaus Chancen. So lange er bei uns ist, wurde die Vollpantenschaft zum Glück von Roswitha D. übernommen. Vielen Dank!!

Candy ist eine wundervolle, zarte und freundliche Mischlingshündin. Das Podenco/Galgo in ihr steckt ist gut zu sehen. Candy ist absolut verträglich mit anderen Hunden und problemlos uns sanft im Umgang mit Menschen. Candy muss medizinisch gut überwacht werden, wäre aber für Freunde der Rassen eine wirkliche Ergänzung der Familie. Die Futterpatenschaft wurde von Frank G. übernommen. Vielen Dank dafür

Balder kam aus schlechter Haltung von einem obdachlosen Tiermessi. Inzwischen hat sich sein Verhalten dem von normal aufgewachsenen Hunden sehr gut angepasst, auch wenn er oft noch aufgeregt ist. Die Vollpantenschaft wurde von Roswitha D übernommen. Vielen Dank für die Unterstützung

S.P.A.M.A. Safor
Camino de la Banyosa
46728 Gandia

spamasafor@gmail.com

team3@tierheim-gandia.de

Tel.: 626 390 567

 

 

zooplus.de
zooplus.es